Gute Planung - gutes Training
Bis zu 15 Monate, bevor das Training stattfindet, beginnen bereits die Planung. Im Sommer wird das Online-Bestellsystem für die Großhändler für das kommende Jahr freigeschaltet. 

Das Trainmobil-VKH-Portal ist die perfekte Schnittstelle zwischen dem Großhandel und Trainmobil und funktioniert wie eine Terminverwaltung mit Warenkorb: Der Großhändler kann auswählen, welche Trainings er in welcher Anzahl buchen möchte, Terminwünsche können ebenfalls eingetragen werden. 



Bei der Planung der Trainings werden die Themen-Schwerpunkte der Trainer ebenso berücksichtigt wie die Fahrtstrecken. Heute ein Training bis 16 Uhr im oberbayrischen Weilheim und morgen eines ab 9 Uhr in Kiel – das kann nicht funktionieren. Passen Entfernungen und Trainer, wird der Termin für den Besteller in seinem Portal sichtbar. Die nächsten Schritte: Prüfung durch den Besteller, Freigabe des Termins – und schon kann die Werkstatt sich über den Trainingsfinder ihres Großhändlers online zu dem Training anmelden. 

Ist ein Training aufgrund der starken Nachfrage ausgebucht, können Zusatztermine vereinbart werden, damit alle Interessierten zu ihrem Training kommen. Alle Trainings unter www.trainmobil.de/katalog